HOME ¦ Inhalt Libyen Libyen - Ghadames heute
zurück

Leben unter neuen Voraussetzungen

Die Menschen, die heute rund um Ghadames leben, bewohnen komfortable Häuser mit Klimaanlage, Fernsehen und anderen Annehmlichkeiten des westlichen Lebens. Die Menschen gehen denselben Berufen nach wie in allen anderen Städten, wobei aber viele als Touristenführer arbeiten. Unter den Jungen herrscht eine Art Aufbruchstimmung. Sie versuchen, sich der neuen Lebensform anzupassen und das Angebot für die Touristen mit Postbüros und Internetkaffees zu erweitern, was allerdings bis zum heutigen Zeitpunkt noch Zukunftsmusik ist.


Einzig die Gärten werden heute von den ehemaligen Einwohnern noch benutzt.

Viele haben die Stadt gegen Norden verlassen, so dass die Bevölkerung auf 7500 gesunken ist. Betriebe wie Hotels und Restaurants werden nicht von Einheimischen, sonder von Gastarbeitern aus Nachbarländern betrieben.

Die Altstadt selbst ist eine Art Freichlichtmuseeum geworden. Einzig die Gärten werden noch benutzt und wer seinen Garten in den heissen Sommertagen aufsucht, nutzt sein altes Haus für einen Mittagsschlaf in den kühlen Räumen. Überall werden Renovationsarbeiten ausgeführt, um die Substanz zu erhalten. Nur wenige Häuser sind für Touristen zugänglich. Auch im vergleichsweise modernen neuen Ghadames ist es einem Männlichen Besucher nicht möglich mehr als das Gästezimmer einer Wohnung zu sehen, wo er ausschliesslich die männlichen Mitglieder der Familie trifft. Frauen werden gerne auch die anderen Räumlichkeiten gezeigt, wo sich Mütter und Töchter aufhalten.

weiter >>>

 

top