HOME ¦ Start Skandinavien Mückenplage
<<< zurück ¦ weiter >>>

Ein gutes Argument, nicht im Sommer nach Skandinavien zu fahren, sind die Mücken. Sie halten vom Schlaf ab und vom Rasten beim Wandern und sind so zahlreich, dass sie sich selbst in einem kleinen Schlafraum nicht wo weit dezimieren lassen, dass ein ungestörter Schlaf möglich wäre. Regel Nummer eins ist deshalb, nie eine Tür offen zu lassen. Regel Nummer zwei: keinen geschützten Ort ohne Mückenschutz verlassen. Das hilft allerdings nur gegen Stiche, nicht aber gegen das lästige Gesumse. Eine Stunde ohne Mückenschutz führ schnell zu zwanzig Stichen, die je nach Mückenart sogar noch anschwellen und mindestens eine Woche lang Juckreiz verursachen.

Skandinavien ist mit seinen grossen Seen und feuchten Wäldern ein idealer Brutplatz für Mücken. Je später der Sommer, desto nördlicher ist die Mückenplage.


top