HOME ¦ Start Tunesien ¦ suchen Chott El Djerid
<<< zurück ¦ weiter >>>


Mitten druch den Salzsee führt eine geteerte Strasse.

Dieses Bild als Postkarte versenden


Wenige Meter unter der Salzkruste ist Wasser.

Dieses Bild als Postkarte versenden

 

 

Der Chott El Djerid ist der grösste Salzsee der Sahara. Er ist berühmt für seine Wasserspiegelungen (Fata Morgana), die bei grosser Hitze zu sehen sind. Das Salz wird als Speisesalz abgebaut. Schon in ca. 30 Zentimeter Tiefe findet stösst man auf Wasser. In den 90er-Jahren baute die Armee eine asphaltierte Strasse auf einem Damm, so dass der Salzsee auch nach Regenfällen mit dem Auto passierbar ist.

Am Rande des Sees sind 3,5 Millionen Dattelpalmen gepflanzt: Hier ist die grösste produktive Oase Tunesiens, die sich über 40 Kilometer erstreckt. Die Oase wird von einem Stausee gespiesen, der das Wasser der Bergoasen aufnimmt.

weiter >>>


top